Home

Jesus Christus spricht: „Ich lebe und ihr sollt auch leben“

(Johannes 14, 19)- hier seitdem 10 Mai 2016 auf  einhausfuerklaus.de auch zu finden.

Losung aktuell : Röm 1:16-25 [Luther 1912] 16 Denn ich schäme mich des Evangeliums von Christo nicht; denn es ist eine Kraft Gottes, die da selig macht alle, die daran glauben, die Juden vornehmlich und auch die Griechen. 17 Sintemal darin offenbart wird die Gerechtigkeit, die vor Gott gilt, welche kommt aus Glauben in Glauben; wie denn geschrieben steht: „Der Gerechte wird seines Glaubens leben.“ 18 Denn Gottes Zorn vom Himmel wird offenbart über alles gottlose Wesen und Ungerechtigkeit der Menschen, die die Wahrheit in Ungerechtigkeit aufhalten. 19 Denn was man von Gott weiß, ist ihnen offenbar; denn Gott hat es ihnen offenbart, 20 damit dass Gottes unsichtbares Wesen, das ist Seine ewige Kraft und Gottheit, wird ersehen, so man des wahrnimmt, an den Werken, nämlich an der Schöpfung der Welt; also dass sie keine Entschuldigung haben, 21 dieweil sie wussten, dass ein Gott ist, und haben Ihn nicht gepriesen als einen Gott noch Ihm gedankt, sondern sind in ihrem Dichten eitel geworden, und ihr unverständiges Herz ist verfinstert. 22 Da sie sich für Weise hielten, sind sie zu Narren geworden und haben verwandelt die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes in ein Bild gleich dem vergänglichen Menschen und der Vögel und der vierfüßigen und der kriechenden Tiere. 24 Darum hat sie auch Gott dahingegeben in ihrer Herzen Gelüste, in Unreinigkeit, zu schänden ihre eigenen Leiber an sich selbst, 25 sie, die Gottes Wahrheit haben verwandelt in die Lüge und haben geehrt und gedient dem Geschöpfe mehr denn dem Schöpfer, der da gelobt ist in Ewigkeit. Amen.

   Christus ist auferstanden!

Wer Jesus Christus hat, hat das Leben


Es war damals wie es war, es ist wie es ist und, wir Christen glauben, dass bald auch kommen wird, wie geschrieben steht. Der Herr ist nahe … 27.5.22. Die Wahrheit (Jesus) sagt dir, gestern heute, morgen und in Ewigkeit, dass die Information (das Wort) eine nicht materielle Ursprung hat… 1 Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort. 2 Dasselbe war im Anfang bei Gott. 3 Alle Dinge sind durch dasselbe gemacht, und ohne dasselbe ist nichts gemacht, was gemacht ist. 4 In Ihm war das Leben, und das Leben war das Licht der Menschen. (Johannes Evangelium Kap.1 ) Heute 25.6.22 Wir wussten was uns erwartet, weil die Bibel uns vorgewarnt hat. Jesus spricht in Matthäus 24: (Mt 24:21) „Denn es wird alsbald eine große Trübsal sein, wie nicht gewesen ist von Anfang der Welt bisher und wie auch nicht werden wird“…Viele, die die Bibel nicht kennen befindet sich auf dem breiten Weg und gehen leider verloren, ohne es zu wissen , aber wir ? Ja wir leben in ungemütlichen Zeiten aber wir müssen lernen auch hier eine kurze Zeit außerhalb der Komfort Zone zu leben, wenn es sein muss und wenn Jesus von uns verlangt Kreuzträger hier und jetzt für Ihn zu sein. „Wer aber beharret bis ans Ende, der wird selig“ sagt Jesus in (Mt 24:13). Selbst wenn die Pastoren (Hirten genannt ) in diesen Zeiten darüber nicht predigen wollen aus welchen Gründen auch immer, musst du aber wissen, das auch ein Gläubiger noch verloren gehen kann. Hier eine gute Predigt darüber. Eine ziemlich lange Predigt, aber es lohnt sich sie mit Geduld bis zum Ende zuzuhören. Prediger heute Rainer Wende. Und nicht vergessen , Jesus bleibt deine Chance, die einzige, die es gibt… Bis bald

Read more


 Apg 8:37 [Luther 1912 oder Scofield 1967 ]

Philippus aber sprach: Glaubst du von ganzem Herzen, so mag’s wohl sein. Er antwortete und sprach: ich glaube, dass Jesus Christus Gottes Sohn ist.

Platz reserviert für das Ende…